Gesa Mende

„Inmitten der Schwierigkeiten liegt die Möglichkeit.“

Albert Einstein

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg, diese Möglichkeiten (wieder) zu entdecken und in ihren Alltag zu integrieren. Die wichtigste Grundlage ist dabei für mich die therapeutische Beziehung. Das Schaffen einer vertrauensvollen Atmosphäre sehe ich daher als elementare Basis und Voraussetzung für die Anwendung therapeutischer Interventionen.

Dipl.-Psych. Gesa Mende

Psychologische Psychotherapeutin

Verhaltenstherapie

geboren in Berlin

Studium der Psychologie in Magdeburg und Berlin

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin 2011

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Institut für Verhaltenstherapie und Psychotherapeutische Medizin in Bad Bramstedt (IVPM)

Seit Oktober 2018 angestellt als Psychologische Psychotherapeutin im MVZ Psychotherapieteam

2009 - 2018 Psychotherapeutin in einer Psychiatrischen Tagesklinik und Institutsambulanz in Hamburg

2008 - 2011 Ambulante therapeutische Tätigkeit am Institut für Verhaltenstherapie und Psychosomatische Medizin (IVPM)

2007 - 2009 Therapeutische Tätigkeit auf verschiedenen Schwerpunktstationen in der Schön-Klinik Bad Bramstedt

2005 - 2006 Psychologische Mitarbeiterin in einer ambulanten Psychotherapeutischen Gemeinschaftspraxis

Abgeschlossene Weiterbildungen: Übende Verfahren (Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training), Gruppenpsychotherapie (Verhaltenstherapie)

Arbeitsschwerpunkte: Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen, Somatoforme, Störungen Burnout, Posttraumatische Belastungsstörungen

Mitgliedschaften: Psychotherapeutenkammer Hamburg (PTK)

Zuletzt geändert am: 9.10.2018 um 08:05

Zurück zur Übersicht